Im Alter geht es oft um Reue und Schuld

Die „Berliner-Zeitung“ berichtet über eine Psychotherapie-Initiative, die sich  gezielt an pflegebedürftige Senioren richtet. Manchmal begegnet man auf Seiten von Behandlern, Patienten oder auch Angehörigen häufig die Haltung „Das bringt doch nichts mehr“. Eine psychologische Behandlung wird dann eher nicht angestrebt (…)

Quelle: www.berliner-zeitung.de
Bild: Radka Schöne / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen