Die Angst ist ein Gespenst

Der Ansatz von Francesca Sanna, die Angst zu einer eigenständigen Figur zu machen, funktioniert von der ersten Seite an. „Kreuzer-Leipzig“ berichtet wie in einem Bilderbuch die Angst als ein Gespenst fungiert (…)

Quelle: https://kreuzer-leipzig.de
Bild: Danny Maack  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen