Schweizer Forschende finden mögliche Ursache für Depressionen

Chronischer Stress kann Depressionen auslösen. Dahinter könnte ein Energieverlust im Gehirn stecken, so ein Bericht auf „watson.ch“. Ob sich durch Ankurbeln des Energiestoffwechsels das Risiko für Depressionen senken lässt untersuchen Forschende der ETH Lausanne (EPFL) (…)

Quelle: https://www.watson.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen