Neulich: Blogs und Urheberrechte

Naivität und Unwissenheit schützen nicht und reines abschreiben von Content, sprich kopieren ist nicht gerade die feine englische Art. Auch die Big Player der News-Seiten recherchieren im Internet nach Storys und Informationen und gestalten diese nach ihrem eigenem Gusto. Um Themen im 21. Jahrhundert mit Augenmerk quasi auszurollen, transparent und zugänglich aufzuzeigen, habe ich auf „PR-Doktor“ folgende Hinweispunkte gefunden und als Screenshot eingefügt und die Seiten-Inhalte (als link) vom „original“ eingebettet, oder man investiert gleich ein Abonnement bei der dpa.

Screenshot
Embedding

Quelle: https://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/zitieren-verlinken-bildrechte-urheberrecht-strafen/

Bis neulich!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen