Psychische Erkrankungen als Berufskrankheit anerkennen

Ein wenig Hoffnung für diejenigen, die an einer psychischen Erkrankung leiden und diese als Berufskrankheit anerkannt wird.
Durch unabhängige wissenschaftliche Studien solle untersucht werden, inwiefern Posttraumatische Belastungsstörungen, durch Mobbing am Arbeitsplatz verursachte Erkrankungen, arbeitsbedingte Depression oder Burnout auf die Berufskrankheiten-Liste aufgenommen werden können (…)

Quelle: https://www.aerzteblatt.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen