Covid-19: Isolation in Wuhan

Wuhan hat sich einen Namen gemacht, weil es als der Ursprungs-Ort der Corona-Pandemie zählt. Die 11 Millionen Stadt wurde am 23.01.2020 von der Außenwelt abgeriegelt. Eine große Belastung für alle Menschen dieser Stadt. Eine Psychotherapeutin gründete fortan die „Psychologische Hotline Hubei“ mit 200 Kollegen, und bieten 24 Stunden am Tag eine Telefonseelsorge für die Bürger der Stadt an.

Was geschah?

Besorgte Menschen die Nachts den Schlaf nicht finden, depressive rutschen noch weiter in die Depression hinein, Angststörungen und Panik nahmen zu.

Mehr zu dem Thema auf „zeit.de“ (…)

Gesund bleiben!

Quelle: https://www.zeit.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen