Wie ein Bremer gelernt hat, seine Depression zu akzeptieren

Ein wichtiger und richtiger Schritt ist die Krankheit zu akzeptieren und offen damit umzugehen. „butenunbinnen.de“ schrieb darüber, dass sei das Schwierigste gewesen in den vergangenen 14 Jahren.

Quelle: https://www.butenunbinnen.de